Gründächer: Ihr kleines Ökosystem mitten in der Stadt

Erstellt von Andreas Strunz |

Ihre Oase in der Stadt: Begrünte Flachdächer

Das Leben in der Stadt kann oft trist und grau wirken. Beton und Stein sind Hauptbestandteile in den Straßenzügen, die wenigen Parkanlagen schaffen da nur sparsame Abwechslung. Galt etwa Berlin lange Zeit als eine der grünsten Städte Deutschland, befindet es sich jetzt nur noch im Mittelfeld. In allen Städten müssen immer mehr Bäume für Parkflächen oder Gebäude weichen. 

Um diesem Trend entgegenzuwirken kann man sich durch begrünte Flachdächer ein kleines Ökosystem mitten in der Stadt schaffen. Dabei haben Gründächer nicht nur positive Effekte auf die Umwelt und bieten Ersatzlebensräume für Pflanzen und Kleinlebewesen in der Stadt, sondern schützen gleichzeitig auch Ihr Gebäude. Gründächer verbessern das Mikroklima, speichern das Wasser auf eine natürliche Art, binden Staub und schützen das Dach vor extremen Temperaturen und Umweltbelastungen. Sie schützen die Dachabdichtung und verlängern dadurch die Haltbarkeit nachweislich. 

Je nachdem wie Ihr Dach geschaffen ist, können Sie dabei eine Extensivbegrünung wählen, die naturnah und wenig pflegebedürftig ist, oder eine Intensivbegrünung, die Sie als Garten gestalten und begehen können. Für jede Wahl bietet dach & fach strunz Ihnen die richtige Konstruktion und Planung des Flachdachs, damit Ihrem grünen Zuhause nichts mehr im Wege steht.

Zurück
Gründach extensiv