Sicherheit geht vor.

Erstellt von Andreas Strunz |

Der Arbeitsschutz ein wichtiger Bestandteil im Arbeitsalltag. 

Bei Arbeiten auf der Baustelle muss man sich fachlich zu hundert Prozent auf seine Kollegen verlassen können, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. In gleichen Maße ist jedoch der Arbeitsschutz ein wichtiger Bestandteil im Arbeitsalltag. Helmpflicht besteht daher auf allen Baustellen. Die regelmäßige Wartung und eine Erneuerung der Helme sind unabdingbar, um den vollen Schutz zu gewährleisten. Schon ein kleiner Haarriss kann die Schutzwirkung herabsenken. Wenn Sie als Bauherr auf die Baustelle kommen, sollten Sie zu Ihrem eigenen Schutz ebenfalls einen Helm tragen. 

Trotz geschultem Personal und Sicherheitsschutz kann es bei Dacharbeiten zu unvorhersehbaren Unfällen kommen. Wir bilden daher alle unsere Mitarbeiter zu Ersthelfern aus, damit im Notfall sofort jemand zur Stelle ist und Schlimmeres verhindert werden kann. Wichtig ist uns auch die Teilnahme an regelmäßigen Schulungen, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben und um kein Risiko einzugehen.

Zurück
Sicherheit geht vor